Laden Sie das diesjährige Kursprogramm hier herunter: Jahresprogramm zentrumRANFT 2019

Lade Veranstaltungen

Was verbindet die mystische Spiritualität in Ost und West?

mit
Loten Dahortsang (Meditationslehrer)
Dr. Roland Gröbli (Biograf von Niklaus von Flüe)
Dr. Stephan Rothlin (SJ, Consulting und Forschungstätigkeit in China)
Yang Jing (Komponistin, Pipa-Solistin)
Pierre Favre (Perkussionist)
Amira Hafner-Al Jabaji («Sternstunde Religion», SRF; Moderation)
Ursula Bründler Stadler (Idee/Organisation, Meditation)

 

Referate, Podiumsdiskussion und Konzert
Es werden Wege der tibetisch-buddhistischen, chinesischen und christlichen Spiritualität und Mystik aufgezeigt. Welche Gemeinsamkeiten der verschiedenen spirituellen Traditionen könnten zu einem fruchtbaren Dialog führen und zur Friedensförderung beitragen? Welche Essenzen bezüglich Ethik sind in allen drei spirituellen Richtungen, auch in derjenigen des Christentums, zu finden? Wo liegen die Unterschiede? Wie ist dabei das Wirken Niklaus von Flües zu verstehen? Welche Bedeutung hat er heute für uns? In China? Im Tibet? Zum Auftakt findet eine musikalische Begegnung von östlicher und westlicher Musik statt.

 

Das Programm

Freitag, 20. September 2019
18.30 Uhr: Abendessen,
19.30 Uhr: Konzert «Moments» mit Pierre Favre, Perkussionist, und Yang Jing, chinesische Musikerin.

 

Samstag, 21. September 2019
07.15 Uhr: Meditation im Ranft
08.15 Uhr: Morgenessen
09.15 Uhr: Grusswort von Christian Schäli, Regierungsrat des Kantons Obwalden
09.30 – 12.30 Uhr: Referate von
• Loten Dahortsang (buddhistischer Lehrer): «Stille und Harmonie im Herzen und in der Welt»
• Dr. Roland Gröbli (Biograf von Niklaus von Flüe): «Ein lebender <Koan> im Ranft, eine Berggeburt im Kopf; ungewohnte Perspektiven auf Niklaus von Flüe im Dialog der Religionen»
• Dr. Stephan Rothlin (SJ, Consulting und Forschungstätigkeit in Peking, Hongkong und Macau): «China und das Christentum – wie werden in China mystische Lebensweisen praktiziert?»
• Yang Jing (Pipa) und Pierre Favre («Singing Drums»): Musikalische Umrahmung
12.30 Uhr: Mittagessen
14.30 Uhr: Podiumsdiskussion, moderiert von Amira Hafner-Al Jabaji («Sternstunde Religion», SRF)
16.30 Uhr: Einladung zum Gang in den Ranft mit Meditation, Leitung Ursula Bründler Stadler
18.30 Uhr: Abendessen

 

Sonntag, 22. September 2019
10.00 Uhr: Gemeinsame Feier unter der Leitung von Stephan Rothlin, Loten Dahortsang und Ursula Bründler Stadler
12.00 Uhr: Mittagessen

 

Kosten
• Ticket gesamte Tagung inkl. Konzert von Freitag bis Sonntag: CHF 180
• Ticket separater Eintritt zum Konzert am Freitagabend: CHF 45
• Ticket nur für die Tagung am Samstag: CHF 150
• Kosten pro Mittagessen: CHF 30, inklusive Getränke (Wasser, Tee, Kaffee)
• Kosten pro Abendessen: CHF 20, inklusive Getränke (Wasser, Tee, Kaffee)
• Übernachtung inkl. Frühstück in einem unserer drei Häuser zwischen CHF 55 und 105

 

Anreise
Die Liegenschaft zentrumRANFT liegt unmittelbar beim Dorfeingang von Flüeli-Ranft.
• ÖV: Von Sachseln aus mit dem Postauto (Bus Nr. 351) bis zur Haltestelle «Flüeli-Ranft, St. Dorothea».
• Parkplätze sind auf dem Areal gekennzeichnet.

 

Anmeldung/Kontakt
zentrumRANFT
Hubel 2, CH-6073 Flüeli-Ranft
Telefon +41 41 660 58 58
ursula.bruendler@zentrumranft.ch, www.zentrumranft.ch

Download Kursbroschüre

Wir danken Ihnen für eine frühzeitige Anmeldung und freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Ich melde mich an für:

Ganzes Seminar Ranfter Gespräche CHF 180 (inkl. Konzert, Tagung, Feier am Sonntag, exkl. Kost und Logis)Nur Konzerteintritt CHF 45 TicketNur Tagung am Samstag CHF 150 (inklusive Mittagessen und Zwischenverpflegung

Student (bis 25 Jahre 50% Rabatt)

Vorname*

Nachname*

Strasse Nr.*

PLZ/Ort*

E-Mail-Adresse*

Anzahl Personen*

Mitteilung

Anmelden

Tribe Loading Animation Image