Lade Veranstaltungen

Bruder Klaus Kapelle in Mechernich-Eifel von Peter Zumthor copyright Aldo Amoretti

Orte und Räume der Stille und des Rückzugs, der Turm in der Literatur bei Rilke oder Hölderlin, die Ranfter Schlucht als spiritueller Kraftort bei Niklaus von Flüe oder die Burg als mystische Identität bei Teresa von Avila: Welche Funktion haben geistige Räume für den Menschen? In der religiösen Praxis, im alltäglichen Leben? Wie verändern sich die Anforderungen an sakrale Bauten? Wie sehen ein moderner Architekt, ein Zen-Meister, ein Mönch und ein Historiker «geistige Räume»?

 

 

 

 

 

 

 

Referenten

 

 

 

 

 

Dr. Pirmin Meier

Autor, studierte Germanistik, Philosophie und Geschichte an der Universität Zürich

 

 

 

 

 

Niklaus Brantschen (SJ)

Jesuit und Zen-Meister, Begründer und langjähriger Leiter des Lassalle-Hauses Bad Schönbrunn

 

 

 

 

 

Pater Zacharias Heyes

Mönch der Benediktinerabtei Münsterschwarzach, studierte katholische Theologie in Münster und Würzburg, arbeitet als Seelsorger, Kursleiter, Künstler und Autor international erfolgreicher Bücher

 

 

 

 

 

Peter Zumthor

international gefragter Architekt, ehemaliger Universitätsprofessor der Università della Svizzera italiana, Träger bedeutender Architekturpreise, mit fünf Selbstbeobachtungen und Thesen

 

 

 

 

 

Peter Conradin Zumthor

Der autodidaktisch gebildete Schlagzeuger ist mit grosser Eigenständigkeit auf nationalen und internationalen Bühnen präsent. Sein Betätigungsfeld reicht von Komponieren, Solo-Konzerten, Theatermusik, Uraufführungen neuer Musik, Hörspielen, Kinderprogrammen, Klanginstallationen, Videoarbeiten, Konzeptarbeiten im Schnittfeld Musik/Bildende Kunst über Vertonungen von Film und Literatur bis hin zur freien Improvisation.

 

 

Moderation

 

 

 

 

Olivia Röllin

Moderatorin und Redaktorin der «Sternstunde Religion», Schweizer Fernsehen (SRF), studierte in Zürich, München und Wien Religionswissenschaften und Philosophie

 

 

 

 

 

Ursula Bründler

Präsidentin und Bildungshausleiterin zentrumRANFT, Kantonsschullehrerin, Studium der Germanistik, u.a. bei Prof. Dr. Alois Haas, Theologiestudium, Universität Luzern, und Masterabschluss in «Spirituelle Theologie im interreligiösen Prozess» Universität Salzburg

 

 

 

Programm

Freitag, 23. September

19.30 Uhr            «Niklaus von Flüe. Seine Raumvision und der konkrete Naturraum in seinem Lebensumfeld»

Vortrag von Dr. Pirmin Meier, Autor, studierte Germanistik, Philosophie und Geschichte an der Universität Zürich

 

Samstag, 24. September

09.30 Uhr           Begrüssung durch Ursula Bründler Stadler, Präsidentin Trägerverein zentrumRANFT

09.45 Uhr           «Alles hat seinen Ort»

Niklaus Brantschen, Jesuit und Zen-Meister, Begründer und langjähriger Leiter des Lassalle-Hauses Bad Schönbrunn, im Gespräch mit Olivia Röllin, Moderatorin und Redaktorin der «Sternstunde Religion», Schweizer Fernsehen (SRF), studierte in Zürich, München und Wien Religionswissenschaften und Philosophie

11.00 Uhr           Impulse von Pater Zacharias Heyes, Mönch der Benediktinerabtei Münsterschwarzach, studierte katholische Theologie in Münster und Würzburg, arbeitet als Seelsorger, Kursleiter, Künstler und Autor international erfolgreicher Bücher

12.15 Uhr           Mittagessen

14.00 Uhr           «Nachdenken über das Geistige in meiner Architektur»

Peter Zumthor, international gefragter Architekt, ehemaliger Universitätsprofessor der Università della Svizzera italiana, Träger bedeutender Architekturpreise, mit fünf Selbstbeobachtungen und Thesen, im Gespräch mit Olivia Röllin

16.00 Uhr           Spaziergang zur Klause von Niklaus von Flüe im Ranft und Meditation mit Ursula Bründler

18.00 Uhr           Abendessen

20.00 Uhr           Konzert von Peter Conradin Zumthor, Schlagzeug

Peter Conradin Zumthor, der autodidaktisch gebildete Schlagzeuger ist mit grosser Eigenständigkeit auf nationalen und internationalen Bühnen präsent. Sein Betätigungsfeld reicht von Komponieren, Solo-Konzerten, Theatermusik, Uraufführungen neuer Musik, Hörspielen, Kinderprogrammen, Klanginstallationen, Videoarbeiten, Konzeptarbeiten im Schnittfeld Musik/Bildende Kunst über Vertonungen von Film und Literatur bis hin zur freien Improvisation.

 

Sonntag, 25.September

09.30 Uhr           Feier mit Pater Zacharias Heyes und Ursula Bründler

10.30 Uhr           Exkursion mit Dr. Pirmin Meier zur Muttergottestanne in Kerns und auf die Chlisterlialp

 

Änderungen vorbehalten. Beachten Sie bitte das aktuelle Programm auf unserer Website zentrumranft.ch.

 

 

 

    Ich melde mich an für:

    gesamte Tagung Ranfter Gespräche: CHF 200 (gesamtes Programm)Ticket separater Eintritt zum Referat am Freitagabend: CHF 30 (Ticket per Telefon oder Mail bei zentrumRANFT bestellen. Sie können an der Abendkasse bis 19.15 Uhr geholt werden oder auf Wunsch zugeschickt.)Nur Tagung am Samstag CHF 130 inkl. KonzertTicket Konzert Samstagabend CHF 30Ticket Exkursion am Sonntag CHF 30

    Student (bis 25 Jahre 50% Rabatt)

    Die Preise verstehen sich exkl. Kost und Logis

    Vorname*

    Nachname*

    Strasse Nr.*

    PLZ/Ort*

    E-Mail-Adresse*

    Anzahl Personen*

    Mitteilung