Lade Veranstaltungen

Dieses Einführungsseminar bietet Ihnen verlässliche Grundlagen für eine persönliche Meditations- und Kontemplationspraxis.

 

Wahre Meditation nimmt die Aufforderung der Überschrift des Orakels zu Delphi  „Erkenne Dich selbst“ ernst und wirkt durch achtsame Selbstwahrnehmung in den Alltag hinein.

 

Die eigene Seele ist für uns postmoderne Menschen oft eine Art „black box“, eine grosse Unbekannte, die sich manchmal in irritierenden Reaktionen des Autonomen Nervensystems zeigt. Mit einfachen, wirksamen Übungen lernen Sie ihr Nervensystem in einen erholsamen Zustand zu lenken und sich wohl zu fühlen – trotz allem. Verankert im Modus von Sicherheit und Verbundenheit ist mentale Entspannung leicht.

 

Im Erleben von Sicherheit und Verbundenheit entfaltet die Kontemplation in Stille ihre heilende Kraft: Ich erfahre in mir,  wer ich bin und was sich in mir entfalten will. Der Weg des Herzens beginnt, er führt zur eigenen Mitte und aus dieser heraus.

 

Verschiedene Elemente wie Körperarbeit, Bewegung, Imagination, kurze Impulse und das stille Sitzen auf dem Kissen helfen in heiterer Atmosphäre des Schweigens Spuren und Klänge des Lebensgeheimnisses in der eigenen Innenwelt zu entdecken.

 

Kursleiter

 

 

 

 

Peter Meili-Jans
Psychologe FH, eidg. anerk. Psychotherapeut, Meditationslehrer Via Cordis

 

 

Kurskosten

CHF 200 exkl. Kost und Logis

 

Anmeldung und Zimmerreservation

an zentrumRANFT

+41 41 660 58 58

info@zentrumranft.ch

 

 

Download Kursbroschüre