Laden Sie das diesjährige Kursprogramm hier herunter: Jahresprogramm zentrumRANFT 2020 – Leporello.

Lade Veranstaltungen

Die Ökologie, ein harmonischer Umgang mit den Lebenskreisläufen auf der Erde, ist im Zeitalter der menschengemachten Klimaerhitzung und des massenhaften Artensterbens die zentrale Herausforderung für die Menschheit in unserem Jahrhundert. Mit der Bemühung um Permakultur wollen wir im Zentrum Ranft zu einer Lösung dieser Herausforderung beitragen und dauerhaft funktionierende nachhaltige und naturnahe Kreisläufe erschaffen.

Wir nehmen vorindustrielle, traditionelle Produktionsweisen auf, die wir mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen kombinieren. In unsere Überlegungen fliessen Bereiche wie Energieversorgung, Landschaftsplanung und die Gestaltung sozialer Infrastrukturen ein.

In diesem Helferworkshop wollen wir Menschen dazu ermuntern, durch praktische Arbeit in unseren Permakulturprojekten (besonders der Garten) ihre Verbindung zu Erde und Leben neu zu entdecken bzw. zu vertiefen. Auch geht es uns darum, die spirituellen Ressourcen für einen Wandel zu erschließen und zu wecken. Der Workshop beinhaltet Einführungen in Sinn und Methode der Permakultur, täglich 4 Stunden Arbeit im Permakulturgarten sowie am Morgen und Abend ca. 1 1/2 Stunden Körper-, Atem- und Meditationsübungen aus dem Yoga, um die Sensibilität für das Leben auf der Erde und für unsere kreativen inneren Ressourcen im Umgang damit zu fördern. Am Samstag, den 11.6., nachmittags und abends Teilnahme an Ranfter Klimagesprächen.

 

Leitungsteam

 

 

 

 

 

Ursula Bründler
Meditationsleitung
Bachelor of Theology, Master in Spiritual Theology
Mehr erfahren

 

Christian Hackbarth-Johnson
Mehr erfahren

 

Ursula Bründler über diese Form des Yoga

Yoga in der Tradition von Sri T. Krishnamacharya bedeutet, dass die Übungen an den Menschen angepasst werden und nicht der Mensch an die Übungen. Die behutsame und umfassende Durcharbeitung des Körpers verbunden mit dem Atem ermöglicht eine Harmonisierung von Körper, Sinne, Seele und Geist und so einen ganzheitlichen Zugang zur Meditation. Einsichten aus dem evolutiv-spirituellen Integralen Yoga Sri Aurobindos weisen in eine weltbezogene Spiritualität, die alle Kräfte und Aspekte des Lebens wertschätzt.

 

Kosten

Kurskosten Unkostenbeitrag pauschal CHF 200.00

 

Kursprogram

  • Kursprogramm Information zu Permakultur
  • Praktische Arbeit im Permakulturgarten
  • Körper-, Atem- und Meditationsübungen aus dem Yoga
  • Impulse aus der Spiritualität des Niklaus von der Flüe

 

Anmelden

Wir empfehlen ihnen eine Reiserücktrittsversicherung abzuschliessen

Loading gif