Laden Sie das diesjährige Kursprogramm hier herunter: Jahresprogramm zentrumRANFT 2020 – Leporello.

Lade Veranstaltungen

Nahtoderfahrung und Mystik

mit

Prof. Dr. Brigitte Dorst
Franz-Xaver Jans
Dr. Monika Renz
Prof. Dr. Markus Ries
Amira Hafner-Al Jabaji («Sternstunde Religion», SRF; Moderation)
Ursula Bründler Stadler (Idee/Organisation, Meditation)

 

Kinofilm, Referate und Podiumsdiskussion

Die Vorbereitungen für die 3. Ranfter Gespräche vom 25.9. bis 27.9.2020 sind angelaufen. Der
Fokus wird auf das Thema «Nahtoderfahrung und Mystik» gerichtet sein. Den Auftakt zur
Veranstaltung bildet der neue Kinofilm «Wo ist Gott?» der deutschen Autorin, Filmregisseurin
und Produzentin Sandra Gold. Der Dokumentarfilm handelt von vier Menschen aus den
grossen Weltreligionen Judentum, Islam, Buddhismus und Christentum. Ein Schauplatz im Film
ist das zentrumRANFT. Als Referenten haben bisher zugesagt Prof. Dr. Brigitte Dorst, Franz-
Xaver Jans, Dr. Monika Renz, Prof. Dr. Markus Ries und Amira Hafner Hafner-Al-Jabaji als
Moderatorin. Das definitive Programm erscheint am 30. März 2020.

 

Das Programm

25.9.: Sandra Gold: Filmpremière von «Wo ist Gott?»

26.9.: Prof. Dr. Brigitte Dorst: «Mystische Schätze des Sufismus»; Prof. Dr. Markus Ries: «Bruder Klaus von Flüe am Ende seines Lebens»; Dr. Monika Renz: «Nahtod- und Sterbebetterfahrungen öffnen unsern Blick für Jesus, den Mystiker.“; Franz-Xaver Jans: «Das Tor zum Licht»

27.9.: Gemeinsame Feier

 

Anreise
Die Liegenschaft zentrumRANFT liegt unmittelbar beim Dorfeingang von Flüeli-Ranft.
• ÖV: Von Sachseln aus mit dem Postauto (Bus Nr. 351) bis zur Haltestelle «Flüeli-Ranft, St. Dorothea».
• Parkplätze sind auf dem Areal gekennzeichnet.

 

Anmeldung/Kontakt
zentrumRANFT
Hubel 2, CH-6073 Flüeli-Ranft
Telefon +41 41 660 58 58
ursula.bruendler@zentrumranft.ch, www.zentrumranft.ch

Anmelden

Tribe Loading Animation Image