Sich eine Auszeit gönnen

Auszeitangebote

Unser zentrumRANFT hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen beizustehen. Aufenthalte bei uns helfen beispielsweise, eine schwierige Zeit zu überstehen, zur Ruhe zu kommen, Kraft zu tanken, sich persönlich neu zu orientieren, Lebensmut zu schöpfen usw. Wie unser Patron Bruder Klaus haben wir ein offenes Herz und eine offene Tür für alle Menschen, welche zu uns kommen möchten. Flüeli-Ranft ist ein ganz besonderer Ort. Seine Aura erleben unsere Gäste als sehr angenehm, inspirierend und kraftspendend. Wer zu uns kommt, verzichtet ganz bewusst auf „Luxus“. Viele Menschen erzählen uns, dass sie bei uns zu sich selbst finden.

Covid 19 führte/führt bei vielen Menschen zu grosser psychischer Belastung. Lockdowns, Angst um die Arbeitsstelle, Existenzsorgen, Zukunftsangst, Kontaktverbot (sogar zu Familienmitgliedern), Homeschooling, Homeoffice, anhaltende negative Berichterstattung in den Medien, Maskenpflicht, Impfdruck und besonders auch Klimawandel sind Themen, mit welchen wir uns seit Anfang 2020 auseinandersetzen müssen. Was die Menschen in der Schweiz und weltweit in der jungen Vergangenheit erlebt haben und immer noch erleben, ist beispiellos. Wir möchten einen Beitrag dazu leisten, dass wir alle diese Themen gut bewältigen können.

Auszeiten für psychisch strapazierte Menschen

Menschen, die an den Rand der psychischen Belastung gekommen sind und Halt bzw. Neuorientierung suchen, haben die Möglichkeit, bei uns eine Auszeit zu machen. Oftmals scheitert dieses Angebot jedoch an den Finanzen. Deshalb haben wir einen Fonds geschaffen, damit wir Menschen, die dringend eine nötige Auszeit brauchen, eine solche anbieten können. Der Fonds soll die Selbstkosten des Aufenthalts decken, welche aus Kost und Logis bestehen. Hinzu kommt eine allenfalls nötige Begleitung der Auszeit durch unser Team, zu welchem eine Theologin/Seelsorgerin und psychologisch geschulte Berater und Beraterinnen mit krankenkassenanerkannten Angeboten zählen.

Für viele Menschen, welchen aufgrund von Covid 19 das Wasser psychisch bis zum Halse steht, wird vor allem die Entschleunigung im Vordergrund stehen. Sie werden Ruhe suchen, Spaziergänge oder Wanderungen unternehmen, lesen, meditieren oder Kurse bei uns besuchen. Der Tagesablauf gestaltet sich ganz nach den Bedürfnissen des Gastes.

Falls Sie an einer Auszeit interessiert sind, melden Sie sich bitte bei Ursula Bründler.

ursula.bruendler@zentrumranft.ch

Unser Auszeit-Angebot “Gönne dir Zeit” (für mehr Informationen direkt auf das gewünschte Datum klicken)

11.-17. April 2022 Begleitete Auszeit – Arbeit am Lebensskript mit Daniela Müller

18.-25. Mai 2022 Coaching, Meditation und Permakultur mit Ursula Bründler

11.-17. Juli 2022 Begleitete Auszeit – Arbeit am Lebensskript mit Daniela Müller

06.-11. September 2022 Coaching, Meditation und Permakultur mit Ursula Bründler

08.-14. Oktober 2022 Begleitete Auszeit – Arbeit am Lebensskript mit Daniela Müller

Da wir anfangs nächsten Jahres eingeschränkten Betrieb haben, erfährt die gemeinschaftliche Tagesgestaltung eine Vereinfachung. Morgendliche Meditationen finden sicher am Wochenende statt. Was die Meditationen unter der Woche betrifft, gestaltet sich das spontan, aus dem Moment heraus, je nach dem wer gerade im Haus ist.