Sich eine Auszeit gönnen 2019-12-09T08:48:16+02:00

Sich eine Auszeit gönnen

Wir pflegen eine Kultur der Freundlichkeit und Ehrlichkeit. Respektvoller Umgang gegenseitig prägt die Atmosphäre des Hauses. Unsere Gäste, die länger als eine Woche zu uns kommen möchten, dürfen einen Hauch davon erfahren, wie wir am Aufbau einer Wohngemeinschaft sind. Wir bieten Begleitung für Menschen, die in einer Krise und froh um eine Neuorientierung sind abwechselnd in der Gemeinschaft tätig sein und doch viel Freizeit geniessen, so dass Erholung und Bewegung miteinander einher gehen. Die Meditationen, morgendliche Arbeiten im Haus oder im Garten, die gemeinsamen Essen bieten Momente der Begegnung. Der Nachmittag kann persönlich gestaltet werden: in der Cafeteria plaudern, in der Bibliothek lesen, im Atelier malen oder musizieren, ein Gang in die Ranft oder in die Wälder der Umgebung. Es hat Platz für alle und alles. Auf Wunsch bieten wir auch persönliche Begleitgespräche an.

Bitte nehmen Sie kontakt mit Urusla Bründler (ursula.bruendler@zentrumranft.ch) auf

Da wir anfangs nächsten Jahres eingeschränkten Betrieb haben, erfährt die gemeinschaftliche Tagesgestaltung eine Vereinfachung. Morgendliche Meditationen finden sicher am Wochenende statt. Was die Meditationen unter der Woche betrifft, gestaltet sich das spontan, aus dem Moment heraus, je nach dem wer gerade im Haus ist.