Laden Sie das diesjährige Kursprogramm hier herunter: Jahresprogramm zentrumRANFT 2019

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gemeinschaft als Instrument für die individuelle und kollektive Entwicklung. Profitiere von der über 40-jährigen Erfahrung und Forschung Damanhurs im Bereich Gruppenarbeit und Gemeinschaftsbildung. Lerne von unseren Erkenntnissen und Fehlern, um die Verwirklichung Deines Projekts zu beschleunigen.

 

Kursinhalt & Kursziel
Gemeinschaft als nachhaltige Alternative zum Individualismus. Wir möchten Dich inspirieren und unterstützen in Deinem Entscheid fürs „Miteinander“, indem wir unsere jahrzehntelange Erfahrung mit Dir teilen. Gemeinsam erreichen wir mehr. Abgesehen von den ökologischen und ökonomischen Vorteilen, die das Zusammenleben mit sich bringt, kannst Du Dich selbst besser kennenlernen. Jeder Mensch bietet Dir die Möglichkeit Dich selbst, die Welt und das Leben mit anderen Augen wahrzunehmen. Wenn wir also lernen uns zu verbinden, erreichen wir eine reichere Vielfalt im Aussen wie im Innen. Der 4-tägige Kurs vermittelt theoretische Grundlagen und enthält spielerische Dynamiken rund um Kommunikation, Konfiktlösung, Gruppenarbeit und vieles mehr… Jede Gemeinschaft ist einzigartig und hat ihre ganz eigenen Qualitäten. Doch überall wo Menschen miteinander leben und arbeiten stellen sich „universelle“ Fragen und Herausforderungen: Wer entscheidet? Wie wird das Projekt fnanziert? Wie sieht die gemeinsame Vision aus? Wie lösen wir Konfikte? etc.
Wir möchten Dich unterstützen Deine Antworten zu fnden, damit Dein Projekt Erfolg haben kann. Der Kurs richtet sich an alle, die sich für gemeinschaftliches Leben und/oder Arbeiten interessieren oder schon in gemeinschaftlichen Wohnformen leben.

 

Kursleitung

Husky Vaniglia & Coboldo Melo
Beide leben, forschen und arbeiten seit 34 Jahren in Damanhur. Die Föderation Damanhur liegt in den Voralpen des Piemonts/Norditalien und wurde in den 70-er Jahren gegründet. Ständig wachsend leben heute rund 700 Personen in und um die 25 Gemeinschaften.
Husky und Coboldo haben gemeinsam die „Comunity-School“ gegründet, um ihre Erfahrungen für andere nutzbar zu machen. Sie geben diesen Kurs zum ersten Mal in der Schweiz! Der Kurs wird in Italienisch abgehalten mit deutscher Übersetzung von Amarù und Capriolo,
beide Schweizer mit mehrjähriger Gemeinschaftserfahrung.

 

Infos und Kursanmeldung
Wir verbringen 4 Tage miteinander im zentrumRANFT, mitten in der Schweiz oberhalb des Sarnersees. Zusammen geniessen wir das vegetarische Mittagessen. Optimalerweise nutzt Du die Übernachtungsmöglichkeit vor Ort, so kannst Du Dich auch während dem Frühstück und an den Abenden mit der Gruppe und den Kursleitern austauschen.
Bitte buche die Übernachtung direkt bei www.zentrumranft.ch
Kurskosten exkl. Kost & Logis: CHF 580.-
Weitere Informationen und Kursanmeldung: amaru@damanhur.org / 079 867 97 39

 

Download Kursbroschüre

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung geschlossen