Lade Veranstaltungen

Fastenopfer und Brot für alle setzen sich für eine tiefgreifen Wandel ein. Dieser soll nach innen (Konsum/Haltung…) und nach aussen (Wirtschaft, Politik) erfolgen und damit ganzheitlich sein. Er soll nicht neue falsche Lösungen hervorbringen, die das bestehende System stärken, sondern neue Antworten liefern jenseits von der Übernutzung der Natur, Ungleichheit und Ungerechtigkeit. In der „Work That Reconnects“ (WTR) von Joanna Macy geht es darum, uns mit der Natur, unserer Mitwelt, mit den Menschen, Pflanzen und Tieren zu verbinden. Das ist ein neuer Weg zu einem Leben in Einfachheit und Verbundenheit.

Das Seminar führt durch die Schritte der ökologischen Spirale und unterstützt die Teilnehmenden darin, zu ihrem eigenen Engagement für Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung zu kommen und Spiritualität und Handeln miteinander zu verbinden. Gast in diesem Seminar ist Gunter Hamburger, ein langjähriger Weggefährte von Joanna Macy, der auch das Grundlagenwerk «Für das Leben! Ohne Warum» (siehe unten) übersetzt hat.

 

Wir gehen entlang der Spirale, wie in der WTR beschrieben, und widmen uns den Aspekten

  • Uns in Dankbarkeit verankern
  • Den Schmerz um die Welt würdigen
  • Mit offenen Augen sehen
  • Hoffnung durch Handeln

(Literatur: Joanna Macy, Molly Brown, Für das Leben! Ohne Warum, 2017)

 

Kursleitende

 

 

 

 

Daniel Wiederkehr

Studium der Theologie, Tätigkeit in der Seelsorge, Leiter Animation und Bildung bei einer NGO, MAS in Spiritualität, Leiter der Zukunftswerkstatt  Wandel von Fastenopfer und Brot für alle

 

 

 

 

 

Elena Lustenberger

lic. phil. Klinische Psychologin, Kunsttherapeutin und Dozentin, und hat Ausbildungen und Erfahrungen in Permakultur, Wildkräuter, Spiritual Care.

www.wild-rose.ch

 

 

Kosten 

CHF 660, Solidaritätspreis CHF 760, Kulturlegi CHF 500 exkl. Kost und Logis

 

Anmeldung

Anmeldefrist: 01. September 2021

Kursanmeldung:
Fastenopfer
Daniel Wiederkehr
wiederkehr@fastenopfer.ch
T 041 227 59 48
www.fastenopfer.ch

 

Anmeldung Kost und Logis direkt an zentrumRANFT.