Lade Veranstaltungen

Arbeit am Lebensskript – Wenn Kopf, Herz und Körper die gleiche Sprache sprechen, erkennt deine Seele ihren Weg.

 

7 Tage Zeit für dich und Zeit für die bewusste Auseinandersetzung mit dem eigenen Weg.

Unser Haus der Stille, Spiritualität und Solidarität bietet ein besonderes Arrangement für Gäste an, die sich an einem persönlichen Wendepunkt befinden. Körper, Geist und Seele dürfen an einem wunderbaren Ort innehalten, durchatmen, Kraft tanken und sich neu orientieren.

 

  • Meditation, Yoga und Körperarbeit nähren Körper und Seele
  • Du zeichnest deinen Lebensweg. Die therapeutisch begleitete Auseinandersetzung mit deinen Themen unterstützt den Verarbeitungs- und Heilungsprozess des Herzens und eröffnet dem Kopf neue Perspektiven.

 

Tagesstruktur

 

 

Individueller Prozess mit therapeutischer Begleitung

Der persönliche Prozess besteht aus therapeutischer Begleitung, täglich ca. 1 Stunde, und der selbstständigen Auseinandersetzung mit dem eigenen Lebensskript (Zeichnen des Lebensweges) und den darin enthaltenen Themen. Im Rahmen der Treffen werden individuelle Tagesaufgaben mitgegeben, welche den eigenen Erkenntnis- und Heilungsprozess unterstützen und deine persönlichen Ressourcen stärken.
Die Tagesaufgaben aus der Komplementärtherapie können malen, gestalten, spazieren und Arbeiten in der Natur oder im Garten, schreiben, Visualisierungen und Rituale beinhalten, je nach Mensch, Situation und Themen. Das bewusste Nichts-Tun-Müssen gehört ebenfalls dazu.

Je nach persönlichem Bedarf kommen unterschiedliche Methoden der Komplementärtherapie zur Anwendung:
– Akupressur und Meridian-Behandlung
– Yoga- und Atemtherapie
– autogenes Training, progressive Muskelentspannung und andere Entspannungstechniken
– Ressourcenorientiertes Coaching
– Schattenarbeit, lösen von Blockaden und alten Mustern
– Verhaltens- und Integrationstherapie
– somatic experiencing, Trauma-Therapie

 

 

Kostenübernahme durch Krankenkasse

Die Kosten für die komplementärtherapeutische Unterstützung werden ganz oder teilweise von den Krankenkassen Zusatzversicherungen für Alternativmedizin oder Komplementärtherapie übernommen (EMR Methode 6: «APM»). Die vorgängige Bestätigung der Kostenübernahme liegt in der Verantwortung der Gäste. Der Betrag wird vor Ort bezahlt. Der Gast muss die Belege bei der Krankenkasse einreichen, damit diese den Betrag zurückerstattet. Wie schnell dies erfolgt, hängt von der Krankenkasse ab. Die meisten Krankenkassen übernehmen keine Kosten für Unterkunft und Verpflegung.

Kosten therapeutische Begleitung: 840.-
(wird ganz oder teilweise durch Zusatzversicherung der Krankenkasse übernommen)
Kosten Unterkunft und Verpflegung (Einzelzimmer Seeblick mit Vollpension): 945.-
(auf Antrag werden die Kosten ganz oder teilweise durch Stiftungen übernommen)

 

 

Voraussetzungen an die Teilnehmenden

Tagsüber unterstützen wir dich gerne, auch an deinen schlechten Tagen. Wir können dir leider keine 24-Stunden-Betreuung anbieten. Entsprechend braucht es psychische Stabilität deinerseits. Bei schweren Depressionen, akuten und anhaltenden Angstzuständen, schweren Suchtthematiken oder akuten psychotischen Schüben können wir dir nicht bieten, was du für deinen Gesundheitsweg im Moment brauchst.

 

Komplementärtherapeutische Begleitung

 

 

 

 

Daniela Müller

Als Therapeutin und Erwachsenenbildnerin begleitet Daniela Müller seit über 15 Jahren Menschen bei Herausforderungen verschiedenster Art.

Dies umfasst neben der psychologischen, seelischen und gesundheitlichen Unterstützung auch die finanzielle und juristische Beratung.

«Meine wichtigste Lehrerin war immer das Leben selbst »

Geschult durch viele Reisen, wertvolle Menschen, die Natur, gesundheitliche Probleme, grosse Verluste und Tragödien, die Wiederaufbauarbeiten und Neuanfänge.

 

 

 

Download Flyer